Shopping  Branchen  Veranstaltungen  
Das Portal für Shopping und Wirtschaft
Branchenbuch-Einträge
Stichwort:Kommune:
  
1024 Brancheneinträge gefunden          - Seiten 22 von 103
Heute ist der 22.09.2017
Der Verein wurde im April 1999 auf dem Hintergrund des Psychotherapeutengesetzes von 1998 sowie der zugehörigen Ausbildungs- und Prüfungsverordnung an der Hochschule Mittweida als eingetragener Verein zum Zwecke der Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten gegründet und im November 2000 staatlich anerkannt. Die Ermächtigung des Instituts durch die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS) erfolgte im Juli 2001.
Dr. Günter Zurhorst, Döbelner Str. 58, FH Mittweida, Standort Roßwein, 04741 Roßwein
Medizinische Einrichtung Psychotherapie Kinder Jugend
Claudia Bronkalla, Wolfstal 42, 04741 Roßwein
Verein
Roßweiner Sportangler Verein.
Christian Kaufmann, Am Sportplatz 2, 04741 Roßwein
Verein zur Brauchtumspflege auf dem Kreuzplatz in Roßwein und Veranstalter des Kreuzplatzfestes.
Andreas Filor, Kreutplatz 11 , 04741 Roßwein
Ortsgruppe der Volkssolidarität Döbeln in Gleisberg, einem Ortsteil von Roßwein.
Roswitha Preiß, Hauptstraße 1, Gleisberg, 04741 Roßwein
Automobilfan Club für VW und Audi Fahrzeuge in Roßwein.
Daniel Burdack, Am Steinhübel 4, 04741 Roßwein
Bei den Frauen des Textilzirkels lernen Sie die die Geheimnisse der Textilgestaltung, Bauernregeln und gut gehütete Rezepte.
Helga Frankenstein, Hauptstraße 20, Gleisberg, 04741 Roßwein
Die Pension Kornkäfer Kleinmockritz liegt am Rande der Lommatzscher Pflege in der Nähe von Döbeln. Sie verfügt über 5 Doppelbettzimmer mit eigenem Bad/WC und kostenlosen Internet (WLAN). Zusätzlich gibt es eine Küche und einen Aufenthalts-/Frühstücksraum.
Kleinmockritz 3a,  , Kleinmockritz, 04720 Mochau
Seit ihrer Gründung im Jahr 2002 gilt das Engagement der Galerie Sybille Nütt vorrangig der Gegenwartskunst in Dresden. Jede der 4-5 Einzelpräsentationen im Jahr wird von einem Katalog oder einem Prospekt begleitet.
Frau Sybille Nütt, Obergraben 10, 01097 Dresden
Das Thema „Mittelalter und Musik“ wird in einer spannenden Zeitreise verarbeitet. In Form von schauspielerischen Darbietungen, untermalt von Tanzchoreografien und abgerundet mit multimedialen Präsentationstechniken bietet das ca. 45 Minuten andauernde Stück ein hochinteressantes und dynamisches Erlebnis für die ganze Familie. Geschaffen wurde das Stück unter professioneller Anleitung von behinderten und nichtbehinderten Jugendlichen aus Dresden. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet in der Bühne der TU Dresden auf der Teplitzer Straße 26 statt. Das Stück wird am 18.11.12 einmal um 14:00 Uhr und nochmals um 15:30 Uhr aufgeführt. Finanziert wurde das Projekt vom Europäischen Sozialfond und dem Freistaat Sachsen.
Professur für Entwicklungspsychologie TU Dresden, Südvorstadt, 01069 Dresden


 
<< zurück   1 2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  16  17  18  19  20  21  22  23  24  25  26  27  28  29  30  31  32  33  34  35  36  37  38  39  40  41  42  43  44  45  46  47  48  49  50  51  52  53  54  55  56  57  58  59  60  61  62  63  64  65  66  67  68  69  70  71  72  73  74  75  76  77  78  79  80  81  82  83  84  85  86  87  88  89  90  91  92  93  94  95  96  97  98  99  100  101  102  103     vor >>
Mitmachen
In dieses Branchenbuch kann sich jeder eintragen lassen.
Wir bieten drei unterschiedliche Möglichkeiten dazu an:

1. kostenloser Einfacheintrag mit Anzeige der Adresse, Bezeichnung, Kutztext max. 255 Buchstaben

2. Standardeintrag mit qualifizierter Beschreibung

3. Premiumeintrag mit qualifizierter Beschreibung und zusätzlich die Möglichkeit bis zu 20 Produkte auf dem Marktplatz anzubieten




© 2009 - Klosterbezirk.de - AGB-Nutzungsbedingungen - Imressum