Klosterbezirk.de: Branchenbuch, Schopping und Wirtschaft in Sachsen
Produktsuche:
        
Nutzungsbedingungen

BITTE BEACHTEN SIE: Wenn Sie einen Artikel auf Klosterbezirk.de bestellen, gelten die AGB des jeweiligen Händlers/Anbieters! Sie finden die jeweiligen AGB eines Händlers/Anbieters in seinem Klosterbezirk-Online-Shop oder einer Produktdetail-Ansicht immer in der Box "Anbieter-Information".

 


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Klosterbezirk.de Shopping

Haftungsausschluss: Auf den Websites von Klosterbezirk.de und anderen zu dieser Domains gehörenden Subdomains befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Wir betonen ausdrücklich, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten enthaltenen Links zu externen Seiten und alle Inhalte dieser Seiten, zu denen diese Links führen.
Eine Haftung gegenüber Nutzern der Website ist ausgeschlossen.

Allgemeine Grundsätze:
Der Anbieter/Nutzer ist verpflichtet, bei jeglicher Nutzung der Website sowie der Dienstleistungen die geltenden Gesetze zu befolgen. Die von dem Anbieter eingestellten Angebote dürfen nicht in Widerspruch zu diesen AGB oder geltendem Recht stehen. Bei Geschäften, Käufen und Verträgen zwischen Anbieter und Nutzer findet ein Vertrag ausschließlich zwischen diesen beiden Parteinen statt. Es gilt das entsprechende Vertragsrecht. Angebote und Dienstleistungen müssen wahrheitsgemäß beschrieben werden, dies gilt insbesondere bei gebrauchter Ware. Der Anbieter kann seine Artikel mit Worten, Zeichnungen oder Bildern beschreiben. Die Beschreibung der Artikel sowie Zeichnungen und Bilder dürfen keine Werbung für andere als die angebotenen Artikel enthalten, insbesondere nicht durch Verweisung mittels Links auf die eigene Homepage. Es ist Anbieter und Nutzer untersagt, mit den durch die Nutzung des Marktplatzes erhaltenen Adressen, Kontaktdaten, Inforomationen und E-Mail-Adressen, kommerzielle Werbung zu betreiben, unerwünscht Werbung zuzusenden (wie z.B. Spamming) u.ä. Klosterbezirk.de behält sich das Recht vor, innerhalb seiner Grundsätze die Ordnung auf seinem Marktplatz im Rahmen der Billigkeit zu ändern, soweit dies den Anbieter und Nutzern unter Berücksichtigung berechtigter Interessen von Klosterbezirk.de zumutbar ist.

BDSG:
"Hinweis gemäß § 33 BDSG: Name und Anschrift des Anbieters sowie alle für die Auftragsabwicklung erforderlichen Daten werden in automatisierten Dateien gespeichert."

Systemintegrität:
Anbieter und Nutzer sind nicht berechtigt, Mechanismen, Software oder sonstige Routines in Verbindung mit der Nutzung der Website zu verwenden, die das Funktionieren der Website stören können. Die Anbieter und Nutzer dürfen keine Maßnahmen ergreifen, die eine unzumutbare oder übermäßige Belastung der Infrastruktur zur Folge haben können.

Copyright:
Die auf der Website abgelegten Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung der Rechteinhaber weder kopiert oder verbreitet, noch in sonstiger Weise genutzt oder vervielfältigt werden. Dies gilt auch für ein Kopieren im Wege von "Robot/Crawler"-Suchmaschinentechnologien oder durch sonstige automatische Mechanismen. Das Layout der Websites und diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen dürfen nur mit vorheriger schriftlicher Zustimmung von Klosterbezirk.de vervielfältigt und/oder auf anderen Websites genutzt werden.

Verfügbarkeit der Klosterbezirk.de-Website und Dienstleistungen:
Die Website und die über die Website angebotenen Dienstleistungen und Produkte sowie Adressen etc. werden ohne jegliche Zusicherung in Bezug auf Verfügbarkeit und Qualität zur Verfügung gestellt.

Änderung dieser AGB: 
Klosterbezirk.de behält sich vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Die geänderten Bedingungen werden dem Anbieter per E-Mail zwei Wochen vor ihrem Inkrafttreten zugesandt. Widerspricht der Anbieter der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von zwei Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen.

 

Salvatorische Klausel: Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

 


© 2002 - 2017 Klosterbezirk.de - AGB - Impressum
Mit der Benutzung dieser Internet-Seite erkennen Sie die AGB von Klosterbezirk Online Shop an.
Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Alle Rechte vorbehalten.